nachhaltigkeit

P1190075.JPG Tomaten Saison.jpg

Regionalität

Um lange Lieferzeiten zu reduzieren und die Umwelt und das Klima zu schonen, ziehen wir einen Großteil unserer Pflanzen selber in unseren modernen und technisch ausgefeilten Gewächshäusern. Die Pflanzen erleiden daher keinen Transportstreß und haben kurze Wege von der Aufzucht bis zu unseren Kunden.

Außerdem lassen wir die Pflanzen langsam wachsen, was sie resistenter und stabiler macht.

Saisonalität und Pflanzenschutz

Zu jeder Jahreszeit die passenden Pflanzen. Nicht nur in unserer Gärtnerei achten wir darauf, auch in unserer Frischobst- und Gemüseabteilung werden saisonale hochwertige Produkte angeboten.

Statt chemischer Verfahren setzen wir standardmäßig Nützlinge ein. Beim Kauf der Pflanzen holen Sie sich somit gratis einen Pflanzenschutz mit nach Hause.

Sonnenblume Hummel_01.jpg Nützlinge_01.jpg
Solaranlage_01.jpg Wasser Öko.jpg

Energie

Einen aktiven Beitrag zur Energieeinsparung leisten wir u.a. mit der eigenen Solaranlage und beziehen zu 100% Öko-Strom. Die insgesamt bis zu 100.000 Liter fassenden Regenwasserzisternen nutzen wir für die Bewässerung unserer Pflanzen. Das überschüssige Wasser beim Gießen wird wiederaufbereitet und somit nochmal verwendet. Unsere Heizungsanlage wurde gemeinsam mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf für Energieeinsparung optimiert und ist modern computergesteuert.

Umwelt

Unsere Pfandkiste "BringBack" wurde vom Kunststofflieferanten Joachim Gernert aus Gerolzhofen für unsere Gärtnerei entwickelt. Gegen 1 Euro Pfand können die Kisten, aus umweltfreundlich hergestellten PP Recyclingmaterial, mehrfach wiederverwendet werden und werden am Ende vom Hersteller vollkommen recycelt. Ein Einsparpotenzial von jährlich bis zu 30.000 Pappkartons.

Unsere Produktions- und Verkaufserden werden ausschließlich mit nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

Bring Back.jpg Kompost nachwachsende Rohstoffe.jpg
März 2017 kopie klein.jpg Gartenpflege Schnitt Birnbaum (N2100179.jpg)

Ausbildung und Kurse

Jährlich bieten wir vielen Interessierten der grünen Branche die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Gärtner oder Floristen. Auch Quereinsteigern ermöglichen wir das Handwerk mit Pflanzen zu lernen. Wir leben und schätzen die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen.

Zusätzlich bieten wir das ganze Jahr kostenlose Vorträge und Kurse zum Thema Garten und Pflanzen.

Soziales Engagement

Wir unterstützen u.a.

  • Kinder Uniklinik Ostbayern KUNO (bislang über 20.000 Euro)
  • Strohhalm Regensburg e.V. (Strohhalmblume)
  • Transition Regensburg (Sachspenden und Knowhow)
  • Örtliche Vereine und caritative Vereinigungen
  • Schulen bei Schulgärten und Veranstaltungen
  • Kindergärten mit Grünpflanzen, Veranstaltungen, Geld- und Sachspenden
  • Slow Food
  • Die Regensburger Charity Art Group stellt jedes Jahr zu Weihnachten ihre Kunstwerke bei uns aus und organisiert eine Tombola zu Gunsten des Thomas-Wiser-Hauses in Regenstauf.
  • Unicef (Weihnachtssterne; Verkaufsstand bei unserer Adventsausstellung)
Event Kinder.jpg Strohhalm Homepage.jpg
Wir setzen Cookies zur Reichweitenanalyse und Bereitstellung einiger Funktionen ein. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie Sich einverstanden.
OK